Black Belt Eagle Scout – Queerfestival

Datum/Zeit
- 29/05/2020
21:00 - 23:30


Beschreibung

Mit ihrem 2018 erschienene Debutalbum „Mother of My Children“ hat Katherine Paul aka Black Belt Eagle Scout gleich eine Auszeichnung als „Best Rock Album of 2018“ (Pitchfork) erreicht. Nicht mal ein Jahr später erschien mit „At the Party With My Brown Friends“ ihr zweites Album. Im Gegensatz zum Debut, das von Verlust, Landschaft und ihrem Standing als radikale, indigene, lesbische Feministin handelt, singt sie in diesem neuen Kapitel von Liebe, Sehnsucht und Freundschaft.

„At the Party With My Brown Friends“ ist ein tiefgreifender und schlichter Schritt vorwärts. Die schreienden Gitarrenhymnen, die das vorherige Album prägten, werden durch zarten Gesang und seichte Töne, ausgesprochene und unausgesprochene Gefühle ersetzt; resultierend in etwas Schattigem und Beunruhigendem, einer Regung der Gewässer.

„In the past few years, the reciprocal love I experienced within friendships is what has been keeping me going. A lot of what is in this album deals with love, desire and friendship“, so die Künstlerin über ihr neustes Werk. Das Endergebnis präsentiert eine faszinierende Kehrtwende, die Katherine Paul’s wundervolle und einzigartige artistische Vision neu definiert.

Für das Frühjahr hat Katherine ein neues, wieder auf Saddle Creek erscheinendes Album angekündigt. Wir sind gespannt, wohin ihre musikalische Reise führt und freuen uns, Black Belt Eagle Scout erstmalig in Deutschland live zu erleben.

Veranstaltungsort

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Eintrittspreis

Abendkasse 20,00 €

Vorverkauf 18,60 €

 

Kategorie

Konzert

Weitere Infos:  

https://www.karlstorbahnhof.de/

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top