Kein Dach über dem Leben · Richard Brox

Steffi

Datum/Zeit
- 30/05/2020
18:00 - 20:00


Beschreibung

Lesung und Gespräch:
Richard Brox
KEIN DACH ÜBER DEM LEBEN
Biographie eines ObdachlosenWir wollen mit dieser Veranstaltung klarstellen, dass ein Ausspielen derer die Unterstützung und Hilfe der Gesellschaft benötigen, ein Irrweg ist. Oft werden „deutsche“ Obdachlose gegen Geflüchtete gegeneinander ausgespielt. Aber nur einen solidarische Gesellschaft ist fähig Probleme zu lösen und denen ein Netz zu bieten, die Hilfe benötigen – egal woher sie kommen.

Quelle ROWOHLT
https://www.rowohlt.de/autor/richard-brox.html

Richard Brox wurde 1964 in Mannheim geboren. Er kam früh, mit fünf, in das erste Heim und durchlief danach eine „Heimkarriere“, flüchtete vor sexuellen Übergriffen, verweigerte die Schule, galt als schwererziehbar. Nach einem Drogenentzug Mitte der 80er Jahre verbrachte er 30 Jahre auf der Straße.

Die Straße ist ein gefährlicher Ort geworden für Berber, aber für Richard Brox war sie auch das Reich der Freiheit, der Selbstbestimmung und der Würde. Seine Website mit Tipps und Bewertungen sozialer Anlaufstellen in vielen Städten der Republik machte ihn zum wohl bekanntesten Obdachlosen Deutschlands. Hier erzählt er seine Geschichte, die erschütternden Erlebnisse eines begabten Jungen, der es schafft, aus den Gewalterfahrungen seiner Kindheit und der Drogenkarriere seiner Jugend auszubrechen und sich freizukämpfen. Ein Lehrstück über die Schattenseiten unserer Gesellschaft und ihre soziale Verwahrlosung.

Galerie Alte Feuerwache · Südeingang Neckarseite · Treppe hoch
Eintritt frei · Spenden erwünscht!

Veranstaltungsort

Alte Feuerwache (Galerie)

Eintrittspreis

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Kategorie

Lesung

Weitere Infos:  

https://www.facebook.com/events

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top