Mittelmeer-Monologe

Datum/Zeit
- 21/10/2020
19:00 - 21:30


Beschreibung

Eine Bühneninszenierung mit Publikumsgespräch

Die Mittelmeer-Monologe erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen „Küstenwachen“ und zweifelhaften „Seenotrettungsstellen“ und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Sterben auf dem Mittlemeer etwas entgegensetzen.

Diese Aktivist*innen überzeugen beim „Alarmphone“ die Küstenwachen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder lernen auf der Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren – kurzum sie tun das eigentlich selbstverständlichste, was im Jahr 2019 alles andere als selbstverständlich ist: MENSCHLICHES LEBEN ZU RETTEN!

Veranstaltungsort

Capitol

Eintrittspreis

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Kategorie

Vortrag

Weitere Infos:  

https://www.facebook.com/events

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top