Phantome der Oper

Steffi

Datum/Zeit
- 07/06/2020
19:00 - 21:00


Beschreibung

Jan Dvořák / Philipp Stölzl
Eine Revue aus 400 Jahren Oper
Vielsprachig mit deutschen Übertiteln

Eines der unwahrscheinlichsten Dinge auf der Welt ist die Oper: Sie ist lang, kompliziert und man versteht letztendlich kein Wort. Jugendliche werden von Fünfzigjährigen dargestellt und Helden von Tenören – und kurz vor dem Tod muss man dann auch noch Spitzentöne singen. Wie konnte es bloß dazu kommen? Warum war nicht nach Monteverdis »Orfeo« gleich wieder Schluss?

Nachtpförtner Giovanni weiß die Antwort. Und wenn er nicht längst schon die Hoffnung aufgegeben hätte, würde er sich die Mühe machen, sie dem Publikum darzulegen. Aber wer versteht schon etwas von Oper in Deutschland?

Sein abenteuerlicher Ritt durch das Genre ist zugleich eine Gala der schönsten Arien und Szenen der Operngeschichte, dargeboten von den Sängerinnen und Sängern des Nationaltheaters.

Starregisseur Philipp Stölzl inszeniert Spielfilme (»Der Medicus«, »Goethe!«) und Opern an den größten Häusern Deutschlands und Österreichs. Mit Jan Dvořáks Musiktheaterrevue »Phantome der Oper« wird er seinen Einstand am Nationaltheater Mannheim geben.

#kampfdergiganten #einekurzeoperngeschichtederletzten400jahre #schulfunkwargestern

Veranstaltungsort

Nationaltheater | Opernhaus

Eintrittspreis 

ab 13 €

Kategorie

Theater

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top