Now Reading
Erste Single der Mannheimer Sängerin

Erste Single der Mannheimer Sängerin

Loi heißt in Wirklichkeit Leonie und ist 18 Jahre alt. © Philipp Glasdome

Ein Pfannkuchen ist normalerweise vor allem eine gebackene Eierspeise. Der Sängerin Loi hat ein Rezept für Pancakes eine große Fangemeinde bei Tik Tok eingebracht.

Lieder gecovert

Als es hierzulande mit Corona losging, hat die Mannheimerin viele Lieder gecovert und bei dem Videoportal online gestellt. Als die 18-Jährige die Single „Without you“ von The Kid Laroi singt, bekommt ihre Version 1,2 Millionen Klicks.

Vor allem bei den Mädchen sei es gut angekommen, erzählt sie. „Irgendwann hat einer unter mein Video geschrieben, ich könnte selbst eine Speisekarte oder TV-Programm singen, und es würde sich gut angehören“, sagt sie schmunzelnd.

„Dann habe ich gesagt: Ich singe ein Pancake-Rezept.“ Das habe ich hochgeladen, und inzwischen hat es 2,1 Millionen Aufrufe.“

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Erste eigene Single

Jetzt hat die Sängerin ihre Debütsingle „I Follow“ am Start. Mit dem Lied möchte die 18-Jährige den großen Durchbruch schaffen. Sie sei etwas aufgeregt, gesteht die Mannheimerin.

See Also
So könnte es einmal aussehen, Mannheims erstes Hostel. © Hostel Mannheim

„Es ist mein erster Song, der an die Öffentlichkeit geht“, sagt sie. „Darin geht es darum, seine Ziele und seinen Träumen zu folgen. Es muss nicht unbedingt nur etwas Zwischenmenschliches sein, etwa, indem man einer Person folgt.“

Es könne auch die Liebe für eine Sache sein. „Bei mir ist es Musik, sie ist meine Leidenschaft.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gesanglich und stilistisch wird die stimmgewaltige Sängerin häufig mit der Britin Adele verglichen. „I follow“ ist dementsprechend auch eine Popballade; dieses Genre liegt Loi besonders am Herzen.

„Ich liebe es, wenn große Drums drin sind“, sagt die junge Frau. „Dabei bekomme ich viel Gänsehaut“, sagt sie. Auch wenn es in ihren Song eher gefühlsbetont zugeht, seien nicht alle ihre Lieder traurig, versichert sie fröhlich.

>>> Jetzt weiterlesen auf mannheimer-morgen.de!

  • Loi

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top