Now Reading
Toastings in allen Variationen, was dein Herz begehrt!

Toastings in allen Variationen, was dein Herz begehrt!

Die Toasting Inhaber Zerah und Fatih. © Sophia Knab

Wer den Döner in Mannheim satt gesehen hat und nach einer leckeren Alternative sucht, ist bei Toasting Mannheim genau richtig. Wir haben haben Zehra und Fatih Kutun, die Besitzer des kleinen To-Go Stores getroffen und durften uns von ihren Toastings überzeugen. Im Gespräch mit den Beiden haben wir erfahren, wie es zu der genialen Idee kam.

Ein Gaumenschaus. © Sophia Knab
Ein Gaumenschaus. © Sophia Knab

Wie alles begann…

Der Inhaber Fatih hatte schon früh Berührungspunkte in der Gastronomie. Als junger Erwachsener hat er regelmäßig im Gastronomiebetrieb seines Vaters ausgeholfen und schon immer gerne gekocht oder gebacken, wie seine Frau uns erzählt.

Eigentlich hat er Maschinenbau in Mannheim studiert, was allerdings nie richtig sein Ding war. Somit hatte er schon immer Interesse daran, sich selbstständig zu machen und einen eigenen Laden zu eröffnen.

Die Toasting werden mit sehr viel Liebe zubereitet.© Sophia Knab
Die Toasting werden mit sehr viel Liebe zubereitet.© Sophia Knab

Frisch und regional

Da er keinen Döner-Laden eröffnen wollte, kam ihm die Idee Toasts zu entwickeln, die nicht nur lange satt halten sondern auch aus frischen Zutaten und regionalen Produkten bestehen. Im Mai 2021 fand die Neueröffnung statt.

Das Weizenbrot ist mit einem ansässigen Bäcker optimiert worden und wird immer frisch zubereitet. Auch der Käse ist reiner Gouda und nichts im Vergleich zu standardisiertem Schmelzkäse. Neben den Big Toastings gibt es aber auch andere Leckereien, wie selbstgemachte Desserts oder frisch zubereitete Limonaden.

Da die Inhaber auch große Kaffeeliebhaber sind, bieten sie leckeren Kaffee an, der mit Bohnen aus einer regionalen Kaffeerösterei sowie Bio-Milch zubereitet wird. Qualitative Zutaten und regionale Produkte stehen hier an erster Stelle und sind Zehra und Fatih Kutun sehr wichtig.

Fast ist unser Toasting fertig.© Sophia Knab
Fast ist unser Toasting fertig.© Sophia Knab

Kunden aus ganz Deutschland

Auf Instagram und TikTok versorgt Toasting ihre Follower regelmäßig mit  kleinen Clips ihrer Produkte und konnte sich dadurch schon eine große Reichweite aufbauen. Viele Kunden reisen hierbei sogar von Staädten wie Saarbücken, Frankfurt oder Karlsruhe an. Über mehr Mannheimer würden sich die beiden dennoch sehr freuen.

In Zukunft wollen sich die Inhaber noch vergrößern und einen weiteren Laden an einem anderen Standort in Mannheim eröffnen. „Wir möchten den Mannheimern einen Platz bieten, an dem sie sich austauschen und unsere Kreationen genießen können. Ganz nach dem Motto: Eat and grow together“, erzählen uns die beiden darauf. Ein Standort mit Sitzmöglichkeiten wäre also ideal.

See Also
Eis Menü New York und Mykonos. © Vanessa Müller

Einfach zum anbeißen. © Sophia Knab
Einfach zum anbeißen. © Sophia Knab

Wer also keine Lust mehr auf den herkömmlichen Döner hat, sollte auf jeden Fall bei Toasting Mannheim vorbeischauen. Neben dem klassischen Sucuk Toasting gibt es auch einige vegetarische Variationen, somit sollte für jeden etwas dabei sein. Ihr könnt den kleinen Laden direkt an der S-Bahn Haltestelle der Abendakademie in K1,2 finden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  • Toasting Mannheim

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top