Now Reading
Über den Dächern Mannheims – der Dachgarten

Über den Dächern Mannheims – der Dachgarten

ILMA Team - Milena Hartmann
Zwischen Pflanzen und leckeren Drinks könnt ihr den Ausblick auf die Innenstadt genießen. © Romy van Gysel

Hoch auf den Dächern des Engelhorn Gebäudes in O5, befindet sich der Dachgarten. Er ist für entspanntes Streetfood-Vergnügen und erfrischende Cocktails bekannt. Seit seiner Eröffnung im Oktober 2014 hat sich der Dachgarten zu einem beliebten Treffpunkt für Mannheimer entwickelt, ideal „für Personen, die Tagsüber locker, leicht essen möchten“.

Süßkartoffel Kumpir, Rote Beete Nudeln und Dachgarten Burger. © Romy van Gysel
Süßkartoffel Kumpir, Rote Beete Nudeln und Dachgarten Burger. © Romy van Gysel

Streetfood Karte & Specials

Der Dachgarten trumpft mit seiner zweiwöchig-wechselnden Mittagskarte, die auch für den kleinen Geldbeutel geeignet, auf. Bei der Gestaltung der Karte wird stets darauf geachtet, dass der einzigartige Streetfood-Touch erhalten bleibt. Streetfood steht hier nicht nur für leckeres Essen, sondern auch ein kulinarisches Erlebnis, das man bequem in der Hand genießen kann.

Bei den Getränken wird besonderen Wert auf die saisonale Anpassung der hausgemachten Limos und Drinks gelegt. Unsere Empfehlung ist hier die Zitronen-Minz-Limonade. Das wohl bekannteste und gängigste Gericht im Dachgarten ist der Salatlachs – eine Gaumenfreude und Dauerbrenner, der immer wieder begeistert.

Hausgemachte Limonaden. Die spritzige Zitronen-Limetten-Limo (links) und die sommerlich, bittere Grapefruit-Limo. © Romy van Gysel
Hausgemachte Limonaden. Die spritzige Zitronen-Limetten-Limo (links) und die sommerlich, bittere Grapefruit-Limo. © Romy van Gysel

Die Verbindung zum Engelhorn.

Der Dachgarten spricht insbesondere auch ein jüngeres Publikum an und schafft eine Verbindung zum angrenzenden Engelhorn. Das Modehaus selbst beherbergt insgesamt fünf Restaurants, von denen derzeit vier geöffnet sind.

Die FACES Lounge im fünften Stock eignet sich ideal für den kleineren Geldbeutel und bietet sogar Frühstücksmöglichkeiten. Des Weiteren gibt es das Le Corange, das aktuell geschlossen ist, aber ursprünglich zusammen mit der Faces Lounge (damals noch der Barbereich des Le Cornage) eröffnet wurde und als ältestes Restaurant gilt.

Darüber hinaus dürfen sich Gourmets im OPUS V mit zwei Michelin-Sternen sowie in der Coq au vin auf französische Speisen und erlesene Weine freuen.

Süßlich-herbe Süßkartoffel Kumpir. © Romy van Gysel
Süßlich-herbe Süßkartoffel Kumpir. © Romy van Gysel

Ein Ort der Begegnung

Der Dachgarten ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch ein Ort der Begegnung. Viele Gäste lassen sich von der einladenden Atmosphäre anziehen und entdecken dabei auch die anderen Angebote des Engelhorns.

See Also
© Fabienne Lang

Früher hätte man vielleicht die oberen Etagen gemieden, doch der Dachgarten schafft es, diese Hemmschwelle zu überwinden und lädt dazu ein, Neues zu entdecken und willkommen geheißen zu werden.

Sitzbereich im Innenraum an der Bar. © Romy van Gysel
Sitzbereich im Innenraum an der Bar. © Romy van Gysel

Zukunftspläne & Veranstaltungen

Im vierten Stockwerk soll demnächst eine Champagner-Bar eröffnen, welche die Gäste mit exquisiten Geschmackserlebnissen verwöhnen wird. Und wer weiß, vielleicht dürfen wir uns auch bald über ein neues Café im Erdgeschoss freuen, das zusätzliche kulinarische Highlights verspricht.

Neben deren regulären Angebot, werden immer wieder spezielle Veranstaltungen geplant, bei denen namhafte Marken wie Tommy Hilfiger hautnah erlebt werden können. Als Azubi oder Studi von Engelhorn kannst du sogar aktiv an diesen Events mitwirken und einzigartige Erfahrungen sammeln.

Der Dachgarten ist übrigens auch der ideale Ort für private und geschäftliche Veranstaltungen sowie firmeninterne Events wie beispielsweise „ BBQ über den Dächern Mannheims“, welches wieder Anfang September (Montag, 04.09.2023 ab 18 Uhr) stattfindet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  • Dachgarten

© 2022 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen