Now Reading
Cocktail-Lieferservice direkt an den Neckar

Cocktail-Lieferservice direkt an den Neckar

Vanessa Müller
Hier werden eure Cocktails und Longdrinks zubereitet. © Vanessa Müller

Egal ob mit oder ohne Alkohol, bei Juicycube in der Langstraße 19 in Mannheim bekommt ihr neben den Cocktail-Klassikern auch vom Barkeeper selbstkreierte Drinks. Juicycube ist nicht nur eine Bar in der Neckarstadt, die Gäste vor Ort mit Getränken versorgt. Sie liefern auch direkt an den Neckar, so dass man bei einem Picknick oder Spaziergang stets versorgt bleibt. Das Team selbst kennt sich seit klein auf und ist zusammen in der Neckarstadt aufgewachsen.

Auch für Alkoholfreie Cocktails ist gesorgt. © Vanessa Müller
Auch für Alkoholfreie Cocktails ist gesorgt. © Vanessa Müller

Eiskalte Drinks direkt geliefert

„Im Freundeskreis haben wir uns oft am Neckar getroffen und den Abend gemeinsam verbracht“, berichtet uns David, einer der Inhaber und fährt fort, „aber es haben die kalten Getränke gefehlt, immer musste jemand los und noch etwas zum Trinken besorgen“. Deswegen haben sie sich dazu entschlossen einen eigenen Getränke-Lieferservice ins Leben zu rufen. „So haben wir angefangen Cocktails zu machen und direkt an den Neckar zu bringen“, erklärt David.

„Schön aufs Wasser gucken und dabei Cocktails schlürfen, das ist doch ein Traum“, erzählt uns Pau darauf und schwärmt, „wir haben quasi eine Bar an die Neckarwiese geholt“. „Das Konzept mit Lieferservice gibt es so deutschlandweit einmalig“, fährt Micha fort.

Zu Beginn des Lieferservices hat sich das Team einen Raum in einer Lagerhalle gemietet. Hier hat Fabian, der Barkeeper, in einer kleinen selbst eingerichteten Küche die Drinks zubereitet. Zwei weitere Jungs aus dem Team haben sich um die Verteilung gekümmert. „Wir haben alles mit dem Fahrrad ausgeliefert und dafür Rucksäcke mit Lieferboxen selbst gebaut, dass die Getränke sicher und kalt bei den Kunden ankommen“, erzählt uns Fabian, der eigentlich gelernter Erzieher ist.

Der Barkeeper in seinem Element. © Vanessa Müller
Der Barkeeper in seinem Element. © Vanessa Müller

Über den Onlineshop von Juicycube kann man seine Bestellung direkt aufgeben und seinen GPS Standort mitschicken. Innerhalb von 20 Minuten sind die Jungs dann vor Ort und versorgen euch mit leckeren Drinks wie Juicy Kiss, Diplomat oder veganer Pina Colada. „Das Barfeeling hat am Neckar einfach gefehlt, jetzt können wir uns fühlen wie in einer Bar, aber sitzen am Neckar“, schwärmt Teammitglied Pau.

Cocktailbar in der Neckarstadt

Nach zahlreichen Anfragen, ob man das Team auch in einer eigenen Bar besuchen kann, hat sich dieses Jahr endlich eine Räumlichkeit dafür gefunden. Im Mai diesen Jahres haben sie ihre Juicycube Bar in der Neckarstadt eröffnet. Direkt von Anfang an hat das Team viel Wert auf die Nachhaltigkeit ihrer Produkte gelegt. In ihrer Bar könnt ihr sogar eine vegane Pina Colada trinken, welche auch Paulas Lieblingsdrink ist. Selbst die Bio-Plastik Strohhalme wurden von ihren Kunden wahrgenommen.

Sitzmöglichkeiten draußen um die Drinks zu genießen gibt's natürlich auch. © Vanessa Müller
Sitzmöglichkeiten draußen um die Drinks zu genießen gibt’s natürlich auch. © Vanessa Müller

Auf die Frage woher die Idee für den Namen ihrer Cocktailbar kommt erzählt uns David: „Wir wollten eine einzigartige Bar schaffen und daher kam der Grundgedanke, dass wir Eiswürfel mit Früchten für die Getränke selbst machen.“ Vor allem samstags abends hat das Team so viele Bestellungen bekommen, dass sie gerade so hinterher gekommen sind. „Und sonntags mussten wir dann noch den ganzen Tag Eiswürfel vorproduzieren“, fährt David, der sich um die ganzen Renovierungen im Laden gekümmert hat, fort. Auch wenn es dank der vielen Bestellungen aktuell nicht mehr möglich ist die Eiswürfel mit Früchten zu produzieren, haben sie ihren Namen „Juicycube“ behalten.

Die Drinks direkt an der Bar genießen. © Vanessa Müller
Die Drinks direkt an der Bar genießen. © Vanessa Müller

Eigene Kreationen

Auf der Karte gibt es zusätzlich zu den klassischen Cocktails und Longdrinks jeweils zwei selbstkreierte alkoholfreie und alkoholische Getränke. Der Gin Basil Smash ist dabei ein langjähriger Favorit von Barkeeper Fabian. Mit wechselnden Saisonkarten hat man die Möglichkeit immer wieder neue eigene Kreation von Juicycube zu testen. „Wenn die Gäste sich nicht für einen Drink entscheiden können und ich auch nicht mehr weiterhelfen kann, dann hol ich den Barkeeper und Fabian frägt seinen Fragenkatalog und macht daraus einen personalisierten Drink“, erzählt Pau.

Gin Basil Smash, Melon Ball und Diplomat. © Vanessa Müller
Gin Basil Smash, Melon Ball und Diplomat. © Vanessa Müller

Den Gin Basil Smash von Juicycube feiern alle, dazu hat das Team sogar einen Song  geschnitten. Ein guter Freund vom Team, der fast jedes Wochenende durchgehend bei ihnen bestellt, hat jedes Mal eine Story auf Instagram zu seinem Gin Basil Smash gemacht. „Dann kamen die Jungs auf die Idee, alle Storys zu einem Lied zusammen zu schneiden“, lacht Pau. „One Last Gin Basil Smash“ könnt ihr bald auch als euren neuen Klingelton benutzen und auf allen Musikportalen streamen.

„Come in as a friend and leave as Family“

Pau ist eigentlich Erzieherin und hat sich früher immer gegen die Gastro gesträubt. „Seit ich hier bin, macht mir das aber unglaublich viel Spaß“, lacht sie und fährt fort, „unser Motto ist: Come in as a friend and leave as Family“. Genau das lebt das Team von Juicycube, jeder bringt seine eigenen Fähigkeiten mit in die Bar ein und macht sie so besonders. Schon beim ersten Besuch fühlt man sich wohl und kann in einer entspannten Atmosphäre seine Drinks mit Freunden genießen. „Es ist immer ganz lustig, wenn jemand hier reinkommt, entweder er kennt die Pau oder die Pau kennt ihn“, berichtet uns David darauf.

See Also
Im Heideweg bietet sich dem Besucher ein typischer Anblick für den alten Teil der Gartenstadt. Die Genossenschaftshäuser stehen unter Denkmalschutz. © Susanne Wassmuth-Gumbel

Einmal alle Drinks durchprobieren. © Vanessa Müller
Einmal alle Drinks durchprobieren. © Vanessa Müller

Neben dem Lieferservice versorgt Juicycube auch Events, Geschäftsfeiern und Hochzeiten mit ihren leckeren Drinks. Ein etwas abgegrenzter Raum, in dem man etwas mehr im eigenen Kreis feiern kann, aber trotzdem das Geschehen der Bar miterlebt, eignet sich auch für kleine Feiern sehr gut. Eigenes Essen oder Catering kann man selbstverständlich mitbringen und für Getränke wird natürlich von Juicycube gesorgt. Micha und David empfehlen vor allem den Melon Ball, der wie der Name schon sagt kleine Melonenbällchen im Drink enthält.

Egal ob Latin Night, Old School oder HipHop, mit verschiedenen Musikmottos spiegelt Juicycube die  Vielfältigkeit der Neckarstadt genau wieder. Das nächste große Event steht auch bald an, am 20.08.2022 legt DJ Lenny Freeman mit Dancehall, Afrobeats und HipHop in der Juicycube Bar auf.

 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  • Juicycube

© 2020 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen

Scroll To Top