Now Reading
Feiern auf dem 8. Zeltfestival Rhein-Neckar

Feiern auf dem 8. Zeltfestival Rhein-Neckar

Stefanie Maier
Das 8. Zeltfestival Rhein-Neckar findet vom 5. bis 30. Juni 2024 im Palastzelt auf dem Maimarktgelände statt. © Thorsten Dirr

Das Zeltfestival Rhein-Neckar, welches im Zeitraum vom 5. bis 30. Juni 2024 zum achten Mal auf dem Maimarktgelände stattfindet, verspricht wieder ein unvergessliches Festival-Erlebnis zu werden.

Über die Jahre entwickelt

Als 2016 das erste Zeltfestival Rhein-Neckar über die Bühne ging, konnte man bei den Acts, auch wenn es nur 5 an der Zahl waren, schon gut erkennen, wofür das Festival steht: Ein bunte Mischung von verschiedenen Genre – Von Deutschrapper Prinz Pi über die Metal-Band Slayer bis hin zu Hit-Garanten wie Joris oder Max Giesinger. Das Festival steht seither für Vielfalt, Abwechslung und jede Menge Musik-Genuss.

Über die Jahre kamen immer mehr Acts im Programm dazu, sodass 2024 erstmalig 15 Konzerttage auf dem Plan stehen plus das DASDING-Festival. Mit Eule findet den Beat, Lichterkinder oder Deine Freunde, womit auch ansprechende Acts für die ganze Familie aufgenommen wurden, testeten die Veranstalter 2022 auch erstmals kleine Tagesfestivals. Geblieben sind das ab diesem Zeitpunkt jährlich stattfindende OG Keemo Süd:Süd Fest sowie das DASDING-Festival.

Für jeden was dabei: Die Acts auf dem Zeltfestival bedienen verschiedene Musikgeschmäcker. © Thorsten Dirr
Für jeden was dabei: Die Acts auf dem Zeltfestival bedienen verschiedene Musikgeschmäcker. © Thorsten Dirr

Das Zeltfestival macht definitiv Lust auf den anstehenden Festival-Sommer. Und da man sich nicht immer auf das Wetter verlassen kann, bietet das auf dem Maimarktgelände aufgebaute Palastzelt einen großen Vorteil gegenüber anderen Festivals: Bei Regen ist man im Trockenen, bei Sonne bietet es Schutz und Schatten.

Ein weiterer Vorteil des Zeltfestivals Rhein-Neckar: Durch die vielen Mini-Festivals wird Musikfans mehrerer Genre die Möglichkeit gegeben, ihre Bands und Musiker:innen live zu erleben. So ist für jeden was dabei, wie auch in diesem Jahr. Welche Acts euch erwarten, erfahrt ihr hier.

Rock & Metal

Mit dem Metal-All-Star-Projekt Avantasia des deutschen Sängers und Komponisten Tobias Sammet fällt am 5. Juni der Startschuss für das 8. Zeltfestival Rhein-Neckar. Die Besucher und Besucherinnen erwartet eine Show der Superlative mit großen Stimmen und den virtuosesten Musikern der Metal Szene. „Es ist halt auch nicht so einfach die ganzen Gäste aus aller Welt an ein und denselben Ort zu bringen. Umso glücklicher schätzen wir uns, dass wir im Juni 2024 dieses Ereignis unter unserem heiligen Zeltdach präsentieren dürfen“, lässt der Veranstalter des Zeltfestivals verlauten. Support leistet die Female-Power-Sensation Burning Witches aus der Schweiz.

Iron Maiden Frontmann Bruce Dickinson kommt mit neuer Solo-Platte „The Mandrake Project“ und neuer Live-Band 2024 für 5 Termine nach Deutschland und macht dabei auch am 24. Juni auf dem Zeltfestival in Mannheim halt.

Für alle, die es härter mögen: Bruce Dickinson. © Pressephoto Zeltfestival Rhein-Neckar
Für alle, die es härter mögen: Bruce Dickinson. © Pressephoto Zeltfestival Rhein-Neckar

Deutsch-Rap & Hip Hop Beats

Am 14. Juni erobern die Frankfurter Rapper Mehnersmoos die Bühne des Zeltfestivals Rhein-Neckar und versprechen eine unterhaltsame Performance. Als Gäste sind die Bierbabes sowie Lars Kolbe am Start. Ein vielversprechender Abend.

Im Jahr 2022 hat OG KEEMO das Süd:Süd Fest präsentiert und zwei Jahre in Folge einen vollen Erfolg gelandet. Kein Wunder, dass die 3. Auflage, welche unter dem Titel „Fieber Spezial“ läuft, bereits seit Anfang Mai ausverkauft ist. Dazu kommt, dass die Show am 15. Juni auch das deutschlandweit einzige OG Keemo Show 2024 ist. Klingt nach einem weiteren Erfolg!

Bevor Trettmann im Winter seine neue Tour startet, lädt er mit Freunden schon einmal zum Warm-Up ins Palastzelt auf dem Maimarktgelände ein. Musikalische Unterstützung erhält Trettmann am 28. Juni von seinen Freunden Verifiziert, Maikel und Edo Saiya. Die Show ist schon fast ausverkauft, also schnell, wer dabei sein möchte.

OG Keemo feiert zum dritten Mal in Folge das Süd:Süd Fest auf dem Zeltfestival. © Niclas Lenhard
OG Keemo feiert zum dritten Mal in Folge das Süd:Süd Fest auf dem Zeltfestival. © Niclas Lenhard

Für die ganze Familie

Am Sonntag, 16. Juni kehrt Deutschlands erfolgreichste Kinder-Rap-Band zurück ins Palastzelt. Bereits beim Zeltfestival 2022 bereiteten Deine Freunde ein unvergessliches Vergnügen für Groß und Klein und erfreuen auch in diesem Jahr wieder mit erfrischenden und pädagogisch wertvollen Texten die Besucher. Nach den ausverkauften Konzert im Dezember 2023 im Mannheimer Rosengarten, sind auch für den Auftritt im Rahmen des Zeltfestivals nicht mehr viele Tickets übrig.

Die 7-köpfige Lichterkinder-Liveband schmeißt am 23. Juni für die ganze Familie eine große Party auf dem Maimarktgelände. Bekannt geworden sind die Hits der Band ursprünglich auf YouTube, tönen längst aber durch sämtliche Kinderzimmer und KiTa-Räume. Die Lichterkinder animieren Kinder und Eltern mit ihren Ohrwürmern, lustigen Choreographien, bunten Kostümen und viel Spaß zum Mitmachen, sodass der Live-Auftritt auf dem Zeltfestival nur ein Erlebnis werden kann.

Wieder am Start zur Freude der Kleinen: Deine Freunde. © Michi Schunck
Wieder am Start zur Freude der Kleinen: Deine Freunde. © Michi Schunck

Singer- & Songwriter

In diesem Jahr kommen drei Tage hintereinander unterschiedliche Singer- & Songwriter Größen ins Palastzelt auf dem Maimarktgelände. Den Anfang macht am 19. Juni der charismatische Brite Calum Scott, der sicherlich auch seinen Durchbruch-Hit „Dancing on my own“ zum Besten geben wird.

Gleich am 20. Juni übernimmt ein anderer Brite die Bühne: Das musikalische Genie Tom Odell ist zu Gast in Mannheim und wird das Publikum nicht nur mit seinem gefühlvollen Hit „Another Love“ verzaubern.

Am Freitag, 21. Juni übernimmt dann ein Schweizer das Ruder. Faber kehrt nach seinem fulminanten Zeltfestival Auftritt 2022 zurück und hat gleich sein am 7. Juni erscheinendes neues Album ADDIO im Gepäck. Support bekommt er von Black Sea Dahu.

See Also
Beim Maifeld Derby ist jeder Willkommen. © Milena Hartmann

Nach einer kleinen Verschnaufpause, in der andere Acts die Bühne rocken, kommt mit Paolo Nutini am 27. Juni wieder ein Singer- & Songwriter ins Palastzelt. Wobei der Schotte mit italienischen Wurzeln viel mehr als das ist. Sein Genre-Mix zwischen Classic Soul, modernem Pop, zeitlosem Folk und geschmeidigem Rock wird auch das Publikum in Mannheim überzeugen. Die Indie-Rock Newcomerin Brockhoff aus Hamburg tritt als Support auf.

Passenger, der englische Folk-Poet hinter dem weltberühmten Hit „Let Her Go“, steht am 29. Juni auf der Bühne des Zeltfestivals und verspricht einen Abend voller Gänsehautmomente und musikalischer Überraschungen. Mit von der Partie ist Hazlett aus Brisbane, Australien.

Passenger reiht sich in die Acts der Kategorie Singer & Songwriter auf dem Zeltfestival ein. © Mila Austin
Passenger reiht sich in die Acts der Kategorie Singer & Songwriter auf dem Zeltfestival ein. © Mila Austin

Helden der Pop-Rock-Kultur

Am Sonntag, 9. Juni stehen die Giant Rooks als zweiter Act im Rahmen des Zeltfestivals auf der Bühne im Palastzelt und werden die Besucherinnen und Besucher mit ihrem unverkennbaren Rooks-Sound mit eingängige Melodien und komplexen Songwriting abholen.

Nach 18 Jahren seit ihrem letzten Auftritt hierzulande holt das Zeltfestival Rhein-Neckar am 22. Juni die Kultband The Cardigans für einen exklusiven Deutschland-Auftritt nach Mannheim. Unter dem Titel „Maifeld Derby Ehrenrunde“ entsteht ein exklusives Mini-Festival mit Shout Out Louds und Telquist als Gästen.

Am 30. Juni bilden Silbermond den krönenden Abschluss der 8. Auflage des Zeltfestivals Rhein-Neckar. Auf dem Programm werden neben neuen Songs, garantiert auch musikalische Klassiker und geliebte Hymnen stehen. Support kommt von dem jungen Singer-Songwriter-Talent Hanna Rautzenberg.

Machen den Abschluss beim Zeltfestival: Silbermond. © Olaf Heine
Machen den Abschluss beim Zeltfestival: Silbermond. © Olaf Heine

DASDING-Festival

Seit ebenfalls 2022 fest etabliert, hat sich das DASDING-Festival, welches auf dem Zeltfestival Gelände stattfindet. Auch in diesem Jahr werden bei dem feinen Tagesfestival am 8. Juni wieder exklusive Schmuckstücke der heimischen Musiklandschaft auf der Bühne stehen. Besonders erfreulich ist, dass der Headliner des Festivals weiblich ist: Badmómzjay. Weitere Acts und Newcomer, die es beim DASDING-Festival live zu entdecken gibt, sind: Mayberg, Levin Liam, Berq, Paula Carolina, Baby B3ns, Lena&Linus, PaulWetz, Ellice und Kasi.

DASDING Festival präsentiert wieder Newcomer aus der heimischen Musiklandschaft. © Oliver Matlock
DASDING Festival präsentiert wieder Newcomer aus der heimischen Musiklandschaft. © Oliver Matlock
  • 8. Zeltfestival Rhein-Neckar

Alle Events im Überblick:

  • Mi, 05.06.24 – Tobias Sammet’s AVANTASIA + Support: BURNING WITCHES
  • Sa, 08.06.224 – DASDING Festival auf dem Zeltfestival Rhein-Neckar
  • So, 09.06.24 – GIANT ROOKS + Support: Ätna
  • Fr, 14.06.24 – MEHNERSMOOS + Gäste: BIERBABES + LARS KOLBE
  • Sa, 15.06.24 – OG KEEMO präsentiert: Süd:Süd Fest – Fieber Spezial (ausverkauft!)
  • So, 16.06.24 – DEINE FREUNDE – Kindsköpfe im Park 2024
  • Mi, 19.06.24 – CALUM SCOTT + Support
  • Do, 20.06.24 – TOM ODELL + Support
  • Fr, 21.06.24 – FABER – ADDIO Live 2024 + Support: BLACK SEA DAHU
  • Sa, 22.06.24 – THE CARDIGANS – Maifeld Derby Ehrenrunde + SHOUT OUT LOUDS + TELQUIST
  • So, 23.06.24 – LICHTERKINDER
  • Mo, 24.06.24 – BRUCE DICKINSON – The Mandrake Project Live 2024 + Support: DOMINUM
  • Do, 27.06.24 – PAOLO NUTINI + Support: BROCKHOFF
  • Fr, 28.06.24 – TRETTMANN & Friends: VERIFIZIERT, MAIKEL, EDO SAIYA
  • Sa, 29.06.24 – PASSENGER + Support: HAZLETT
  • So, 30.06.24 – SILBERMOND + Support: HANNA RAUTZENBERG

© 2022 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen