Now Reading
Frau Riesling – die Leidenschaft zum Beruf machen

Frau Riesling – die Leidenschaft zum Beruf machen

Lea Willer
Anja Sommer bietet über Frau Riesling Weinseminare, Beratung und Weinwalks an. © Vanessa Müller

Die Idee hinter den Weinseminaren ist eindeutig: klein, fein und lässig. Ganz nach dem Motto gestaltet Anja Sommer ihr Weinzimmer. Dabei handelt es sich um das modern eingerichtete Verkostungszimmer bei Frau Riesling in der Schwetzingerstadt, in dem ihre Weinseminare stattfinden.

„Den ersten Wein gibt’s jedoch oft schon in der Küche, wie bei so vielen Events“, erzählt uns Anja.

Willkommen in dem Wohnzimmer von Anja - besser gesagt ihr Weinzimmer. © Vanessa Müller
Willkommen in dem Wohnzimmer von Anja – besser gesagt ihr Verkostungszimmer. © Vanessa Müller

Die Entstehung von Frau Riesling

Anja, die eigentlich Wirtschaftswissenschaften studiert hat, startete ihre berufliche Reise in der Telekommunikation- und Internetbranche. Doch die Begeisterung für Wein begann schon in dieser Zeit, weshalb sie damals bereits mit ihren ersten Weinweiterbildungen anfing.

Letztendlich legte sie dann ihre Karriere in der Industrie auf Eis und schloss eine Ausbildung als IHK geprüfte Sommelière ab. Zudem absolvierte Anja eine international anerkannte Zertifizierung, die sich WSET Level 3 nennt.

Ihre Erfahrungen in Vertrieb und Marketing nutzte sie für den Einstieg in die Weinwelt, in der sie mehrere Jahre arbeitete. Bereits 2015 hat sie dann den Namen „Frau Riesling“ als Marke angemeldet, aber bis zum Schritt in die Selbstständigkeit dauerte es noch einige Jahre. „Ich fand das Deutsche gut und ja – ich liebe Riesling“ erklärte Anja uns die Namensfindung. Erst 2019 gründete sie „Frau Riesling“ und begann im Dezember mit ihren einzigartigen Weinseminaren.

Die Weinseminare finden in der Location in der Schwetzingerstadt statt. © Vanessa Müller
Die Weinseminare finden in der Location in der Schwetzingerstadt statt. © Vanessa Müller

Von wo kommen die Weine?

Den Wein bezieht sie weltweit aus verschiedenen Regionen und deckt damit ein ganz buntes Spektrum ab. Die Weine sind dabei immer auf das jeweilige Seminarthema abgestimmt.

In dem Seminar „Weißwein Stars“ werden beispielsweise die beliebtesten weißen Rebsorten aus internationalen Anbaugebieten erklärt und verkostet. Im Gegensatz dazu werden im Seminar „All about Riesling“ überwiegend Weine aus Deutschland präsentiert, wenn es speziell um die Vielfalt des Rieslings geht.

Gerne lässt sich Anja auch auf ihren Urlaubsreisen inspirieren und entdeckt dabei neue Weine. Bei ihren Seminaren stehen allerdings nicht nur das Verkosten („Weintasting“) im Zentrum, sondern die Wissensvermittlung rund um Weinproduktion, Weinregion und Rebsorte.

„Die Leute sollen hier auch etwas lernen“ verdeutlicht Anja in unserem Gespräch. „Etwas lernen“ beinhaltet dann zudem auch das Sensorik-Training. Dabei werden typische Weinaromen in schwarze Gläser gefüllt und die Weinseminar-Teilnehmer dürfen in oft spaßiger Runde, die unterschiedlichen Gerüche erraten und damit die Sinne schulen.

Ein Einblick in einen Teil der Weine. © Vanessa Müller
Ein Einblick in einen Teil der Weine. © Vanessa Müller

Buntes Repertoire an Weinseminaren und Walk & Wine im Sommer

Bei den Weinseminaren ist für alle Geschmäcker etwas geboten. Von „Story hour Champagner“ über die bereits erwähnten „Weißwein Stars“ bis hin zu „Drink Pink“, „Celebrity & Wine oder den „Rotwein Heros“, findet jeder das, was zu ihm/ihr passt.

Die Seminare gibt’s in kleinen Gruppen von maximal 8-10 Personen, wobei Premiumweine verkostet werden, die man sich selbst vielleicht nicht kaufen würde, oder nur zu besonderen Gelegenheiten trinkt.

See Also
Die Inhaberinnen Bianca und Darlene.

Wer lieber was im Freien macht, kann auch bei einem schönen Abendspaziergang Wein genießen. Mit dem Konzept „Walk & Wine“ erlebt man im Sommer gemeinsam mit „Frau Riesling“ eine Tour quer durch den Jungbusch oder rund um den Wasserturm.

Anja erklärt euch neben dem Wein etwas über den Stadtteil und überzeugt dabei mit Hintergründen, die selbst langjährige Mannheimer noch interessant finden.

Ein Blick in das Regal im Nebenzimmer. © Vanessa Müller
Ein Blick in das Regal im Nebenzimmer. © Vanessa Müller

Grundsätzlich könnt ihr bei „Frau Riesling“ online buchen oder nach Bedarf individuelle Gruppentermine vereinbaren. Egal ob es um ein Weinseminar im Weinzimmer oder Walk & Wine geht – sprecht sie gerne an.

Wenn ihr noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid, dann seid ihr hier genau richtig. Denn bei „Frau Riesling“ könnt ihr Gutscheine für jeden Anlass kaufen und ihr habt damit sicherlich ein besonderes Geschenk.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  • Frau Riesling®

© 2022 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen