Now Reading
Matcha-Crêpe-Torte im Mannheimer Mood Café

Matcha-Crêpe-Torte im Mannheimer Mood Café

Vanessa Müller
Stilvoll eingerichtet. © Vanessa Müller

Was ursprünglich mit einem Hotel begann, vervollständigt heute ein kleines Café: Das Mood Café in den Mannheimer Quadraten. Die gemütliche Atmosphäre zieht Jung und Alt in seinen Bann.

Frühstücken ab 7 Uhr

„Sehr viele bleiben interessiert vor unseren Fenstern stehen und schauen gespannt was sich hier verbirgt“, berichtet Toria, die Konditorin des Mood Cafés. Seit 2 Jahren gibt es das Café, was ursprünglich nur für die Hotelgäste zum Frühstücken angedacht war. Durch das hohe Interesse außerhalb der Hotelgäste, hat sich das Team dazu entschieden, Frühstück für alle anzubieten.

Gemütliche Sitzmöglichkeiten. © Vanessa Müller
Gemütliche Sitzmöglichkeiten. © Vanessa Müller

Schon ab 7 Uhr morgens könnt ihr bei Toria und ihrer Kollegin zum Frühstücken vorbeischauen oder auch nur einen Kaffee ToGo abholen. Auch viele Studenten kommenden Tag über verteilt im Café vorbei, um sich ihre Portion Koffein abzuholen. Da das Mood Café besonders viel Wert auf eine schöne und stilvolle Anrichtung des Frühstücks legt, empfiehlt sich hier eine vorherige Reservierung.

Eiskaffee und Cappuccino. © Vanessa Müller
Eiskaffee und Cappuccino. © Vanessa Müller

Jeden Tag neue Kreationen

Neben dem Frühstück ist das Café für seine leckeren, einzigartigen Torten bekannt. Toria, die in China geboren und in Deutschland aufgewachsen ist, kann durch ihre Ausbildung zur Konditorin viele asiatische Kreationen mit einbringen. „Ich trinke zwar nicht so gerne Kaffee, aber habe eine Vorliebe für fruchtige frische Torten“, erzählt uns die gelernte Konditorin darauf.

„So eine Sahnetorte gibt es hier sonst nirgends“, fährt Toria fort, die schon immer gerne in Cafés gearbeitet hat. Da sie selbst nicht so gerne süß isst, hat sie ihre eigens kreierte Sahnetorte sehr leicht und erfrischend gehalten. Die Sahnetorte mit frischen Früchten, wie Melonenstücken und einem fluffigen Chiffon-Teig ist auch bei den Mannheimern am beliebtesten. Durch die hohe Nachfrage gibt es die Sahnetorte im Mood Café fast immer täglich zu verkosten.

Die beliebte Sahnetorte mit frischen Früchten. © Vanessa Müller
Die beliebte Sahnetorte mit frischen Früchten. © Vanessa Müller

Toria kann durch ihre eigene Kreativität immer wieder neue Torten zaubern, die es so in Mannheim noch nicht gibt. So auch ihre eigene Kreation einer Crêpe-Torte, die sehr aufwendig und nicht einfach zu backen ist. Sie besteht aus vielen einzelnen Schichten die nicht zu dick werden dürfen, um die Luftigkeit des Crêpe zu behalten. Die klassische Crêpe-Torte mit frischen Erdbeeren schmeckt auch Toria am besten. Am häufigsten wird die sehr aufwendige Matcha-Crêpe-Torte im Mood Café verkauft. „Ich benutze dafür gutes Matchapulver aus Japan, was hier sehr gut ankommt“, erklärt mir Toria anschließend.

Neben all den täglich frisch zubereiteten Torten gibt es im Sommer auch hausgemachte Drinks, wie die Fresh Berry und Mint Yakult Limonade.

Das kleine Café ist nicht zu übersehen. © Vanessa Müller
Das kleine Café ist nicht zu übersehen. © Vanessa Müller

Bubble Tea Factory

See Also
Ein Meer aus kleinen grünen Liebligen. © Vanessa Müller

Toria arbeitet, wenn sie gerade nicht im Café ist, auch noch in Bubble Tea Factory Wagen, die ebenfalls zum Mood Café gehören. Zwei dieser Wägen stehen in der Mannheimer Innenstadt und ein weiterer in Heidelberg. Durch den immer größer werdenden Trend stehen hier vor allem an den Wochenenden die Menschen Schlange, um ihren heißgeliebten Bubble Tea zu bekommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ILM∆ – Ich Liebe MAnnheim (@ilmamagazin)

  • Mood Café Mannheim

© 2022 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen