Now Reading
Törtchen von True Cupcakes verzaubern den Gaumen

Törtchen von True Cupcakes verzaubern den Gaumen

Lea Willer
Bei true cupcakes in der Schwetzingerstadt warten leckere Törtchen auf euch. © Vanessa Müller

Ein Stück einer großen Torte zu essen, kann manchmal eine Herausforderung sein und am Ende konnte man nur eine Sorte testen. Anders ist es bei true cupcakes.

Wie der Name schon verrät, sind Cupcakes kleine Kuchen, die Lust auf mehr machen. Das „true“ von true cupcakes kann man wörtlich betrachten und meint damit „wahre Cupcakes“. Denn die Cupcakes werden täglich frisch gebacken und sind in liebevoller Handarbeit hergestellt.

Meist denkt man, dass Cupcakes sehr süß und gehaltvoll sind. Doch wir wurden definitiv vom Gegenteil überzeugt. Die Cupcakes von true cupcakes sind nicht zu süß und durch die Frischkäsecreme perfekt abgestimmt. Wer es allerdings doch gerne süßer hat, kann einfach die Varianten mit Buttercreme wählen.

Für jeden Geschmack ist hier was dabei. © Vanessa Müller
Für jeden Geschmack ist hier was dabei. © Vanessa Müller

Neuer Laden in der Kopernikusstraße

Die Idee hinter true cupcakes ist nicht erst seit Kurzem entstanden. 2011 – 2018 gab es true cupcakes bereits mit einem Ladengeschäft am Friedrichsring hier in Mannheim. Danach blieb der Laden zunächst geschlossen, bis sich eine neue Immobilie gefunden hatte und dort true cupcakes in 2021 erneut startete.

In dieser Zeit lief, aus bekannten Gründen, vieles To-Go und der Laden war vorerst noch geschlossen. Mittlerweile kann man aber zum Glück endlich wieder in dem Lädchen vor Ort die leckeren Cupcake-Kreationen genießen.

Neben den Cupcakes backen die fleißigen Konditorinnen auch Torten auf Wunsch. Egal für welchen Anlass – true cupcakes erfüllt euch sicherlich jeden Wunsch. Ihr könnt den Boden, die Toppings und anderes individuell zusammenstellen lassen.

Wer die Zeit hat, sollte im gemütlichen Laden seinen Cupcake genießen. © Vanessa Müller
Wer die Zeit hat, sollte im gemütlichen Laden seinen Cupcake genießen. © Vanessa Müller

Rund um das Team

Klein, aber fein ist das Team rund um true cupcakes. Gegründet haben es, wie Isabell selbst erzählt, das „verrückte Trio“ rund um sie, ihre beste Freundin Sabrina und ihrem Ehemann.

Sabrina ist die kreative Seele und Backstubenleitung. Ihre Leidenschaft zum Backen hat sie schließlich zum Beruf gemacht und sorgt ständig für neue Kreationen sowie ausgefallene Dekorationsmöglichkeiten.

Isabells Ehemann kümmert sich um die Auslieferungen, Einkäufe und repariert Dinge, die mal kaputt gehen. Ergänzt wird das Trio noch um 2 weitere Konditorinnen in der Backstube – Sarah und Esra. Diese zaubern zusammen mit Sabrina täglich die frischen Cupcakes und die bestellten Torten.

Isabell (Mitte) mit den Konditorinnen Esra und Sarah. © Vanessa Müller
Isabell (Mitte) mit den Konditorinnen Esra und Sarah. © Vanessa Müller

Buntes Angebot – hier findet jeder etwas

Wenn ihr euch nun fragt, ob die Cupcakes auch euren Geschmack treffen – wir sind davon überzeugt. Toffee Shock, Double Choc, Fresh Love oder Cookie Cloud: true cupcakes ermöglicht ein buntes Angebot von fruchtig, schokoladig, vegan und mehr.

Daneben gibt es bei true cupcakes auch immer mal wieder schokoladige Brownies, cremige Cheesecakes oder beispielsweise ausgefallenen Cake-Pops. Je nach Saison wird das Angebot angepasst oder erweitert.

Im Sommer gibt es somit meist eher fruchtige Cupcakes und im Winter auch einen mit Zimt. Dazu gibt es über das Jahr verteilt immer wieder Specials an Ostern, Muttertag, Vatertag, Halloween und Weihnachten. „Da bieten wir immer auf die jeweilige Festivität bestimmte Cupcakes an, die sowohl geschmacklich als auch vom Design passen“, erklärt uns Isabell.

Zum Anbeißen: Der Cinnamon Nougat Cupcake. © Vanessa Müller
Zum Anbeißen: Der Cinnamon Nougat Cupcake. © Vanessa Müller

Im Laden vor Ort könnt ihr wöchentlich ein Sortiment von 12 Cupcake-Sorten probieren – ohne Vorbestellung. Natürlich gilt hier, dass manche Sorten aufgrund der schwankenden Nachfrage bereits vor Ladenschluss ausverkauft sein können.

See Also
Die stilvolle Einrichtung des Qulis. © Laura Schröder

Bei dem Wochensortiment gibt es auch keine Mindestbestellmenge. Wollte ihr allerdings Cupcakes aus dem Produktkatalog bestellen, müsst ihr mindesten 6 Stück pro Sorte abnehmen.

Das wöchentliche Sortiment enthält 12 verschiedenen Cupcake Kreationen. © Vanessa Müller
Das wöchentliche Sortiment enthält 12 verschiedenen Cupcake Kreationen. © Vanessa Müller

Die richtige Aufbewahrung 

Am Ende haben wir sogar noch einen wertvollen Tipp für euch erhalten. Wenn ihr eine Torte für einen speziellen Anlass bestellt habt oder einfach nur Cupcakes mit nach Hause nehmt, stellt sie in einen separaten Kühlschrank. In eurem normalen Kühlschrank befinden sich zahlreiche Lebensmittel von Wurst, über Käse bis hin zu beispielsweise Zwiebeln.

Stellt ihr nun das Gebäck einfach hinzu, wird dieses irgendwann den Geschmack von den anderen Lebensmitteln annehmen. Leider verlieren die Cupcakes und Torten dadurch stark an Qualität und das Produkt leidet darunter.

Für den perfekten Genuss, gibt es ein paar kleine Dinge zu beachten. © Vanessa Müller
Für den perfekten Genuss, gibt es ein paar kleine Dinge zu beachten. © Vanessa Müller

„Es macht das Produkt leider kaputt und alleine von dem Gedanken an den Geschmack bekomme ich Alpträume,“ berichtet uns Isabell voller Furcht bei der Vorstellung daran. Also bitte die Cupcakes und auch Torten geruchsneutral, kühl und trocken lagern oder ihr verzehrt sie einfach am besten direkt vor Ort.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  • true cupcakes

© 2022 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen