Now Reading
Wirtshaus zum Neckartal- deutsche Küche mit neuem Touch

Wirtshaus zum Neckartal- deutsche Küche mit neuem Touch

Romy van Gysel
Deutsche Tapas.

Bei unserem Besuch im Wirtshaus zum Neckartal in Mannheim-Feudenheim haben wir mit dem Inhaber Daniel Haas gesprochen, der das Restaurant wie folgt beschreibt:  „Hier im Neckartal wird bürgerliches Essen mit neuem Touch angeboten.“

Tatsächlich muss ich sagen, dass ich positiv überrascht bin. Mit der Erwartung, ich würde in ein klassisches Wirtshaus gehen, lag ich extrem falsch.

Die gemütliche Atmosphäre draußen.
Die gemütliche Atmosphäre draußen. © Romy van Gysel

Speis und Trank

Das Wirtshaus bietet deutsche Küche mit vielen Einflüssen an. Das liegt unter anderem daran, dass Daniel viel unterwegs ist und zum Bespiel in Tel Aviv viele Inspirationen sammelt. Diese Inspirationen beziehen sich nicht nur auf das Essen, sondern inkludieren auch die Einrichtung oder das Geschirr.

Bei der Frage, was das Neckartal besonders macht, erhielten wir folgende Antwort: „Unser Schnitzel ist unverwechselbar, weil wir prämiertes Kalbsfleisch verwenden und das soufflieren. Bei diesem Kochvorgang wird das Schnitzel luftig und bekommt Wellen.“

Neben den Klassikern, hebt sich das Restaurant aber vor allem durch deutsche Tapas ab. „Wir haben verständlicher Weise das beste Schnitzel“, lacht Daniel und fährt fort „aber wenn man hier her kommt, sollte man die deutschen Tapas probieren. Die machen uns besonders und zeichnet uns aus“.

Die Tapas eignen sich, um deutsche Gerichte in kleinen Portionen zu erhalten und somit gemeinsam verschiedene Speisen probieren zu können. Dabei hat man die Wahl zwischen Kalbsbratwürsten, Haxensülze, Kalbsmaultaschen oder auch Black Angus Filetstreifen. Aber auch für Vegetarier gibt es eine Wahl zwischen Rote Bete Taler, Kochkäse, Käsespätzle und vielem mehr.

Deutsche Tapas.
Deutsche Tapas. © Romy van Gysel

Offenheit und Professionalität ist das A und O

Die Freude an der Arbeit bekommen wir direkt bei Eintritt entgegen. Jeder ist gut gelaunt und macht Scherze. Auf die Frage nach der „Glücksformel“ antwortet Daniel: „Wir arbeiten mit Leuten, die gut zu uns passen und zu denen wir gut passen.“  Dabei pflegt das Team einen offenen und professionellen Umgang untereinander, aber auch zu den Gästen.

Das Team wird regelmäßig geschult und lernt nicht nur alles rund um die Gastronomie, sondern kann auch über eigene Angelegenheiten Rat erhalten. Dazu gehören zum Beispiel Stresssituationen mit Gästen, die besprochen werden. Das schweißt das Team zusammen und sorgt für ein gutes Arbeitsklima.

Feiern bis in die Morgenstunden

Von Taufe über Verlobungen und Hochzeiten: Das Wirtshaus organsiert jede Feier. Dabei stellen sie nicht nur die Location und arbeiten Menüvorschläge aus, sondern kümmern sich auch um die Floristik und die Musik. Im Winter kann man dafür auch die Innenräumlichkeiten nutzen und bis in die Morgenstunden feiern.

So sieht es im Wirtshaus zum Neckartal aus.
So sieht es im Wirtshaus zum Neckartal aus. © Romy van Gysel

Neben tollen Feiern, kann man aber auch ein ruhiges Eck finden. „Die Leute kommen teilweise auch für Geschäftsmeetings her“, meint Daniel. „Zum Mittagstisch sind viele Anwälte und Steuerberater hier, zum Abendessen dann alle – von kleinen Kindern bis zu deren Urgroßmutter“, lacht er.

Von Gästen zu Stammgästen

Da die Gäste das Restaurant während Corona nicht besuchen konnten, wurde ihnen das Essen nachhause geliefert. Dafür sind einige Gäste sehr dankbar und zeigen ihre Wertschätzung und Zufriedenheit, indem sie das Restaurant immer wieder besuchen und vor Ort essen.

Mittagstisch von 11.30-14.00 Uhr.
Mittagstisch von 11.30-14.00 Uhr. © Romy van Gysel

Unser Fazit

See Also
Das "El Lobo" ist seit September in der Lange Rötterstraße 53 in der Mannheimer Neckarstadt-Ost. © Martin Vögele

Wer die deutsche Küche mal ganz anders erleben möchte, der sollte das Restaurant unbedingt mal besuchen. Das Essen und die Getränke sind alle regional bezogen und qualitativ hochwertig zubereitet. Das Essen schmeckt aber nicht nur unglaublich lecker, sondern macht durch das „Tapas-Konzept“ auch echt viel Spaß.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  • Wirtshaus zum Neckartal

© 2022 ILMA Magazin. Powered by: Mannheimer Morgen